Mit Liebe und Sachverstand, hausgemacht

Als Herbert Schulze 1935 seinen Meisterbrief erhielt, legte er den Grundstein für den heutigen Fleischerei Betrieb. 2015 haben wir mit einem stimmungsvollen und lustigen Anlass den 80. Geburtstag gefeiert. Hier einige Eindrücke.

Mit Liebe und Sachverstand wird bei uns noch jede Wurst selber gemacht, nach alter Familientradition und Rezepten. Wir verarbeiten ausschließlich Tiere von einheimischen Landwirten, die ihre Tiere artgerecht halten. So gehört auch seit November 2015 das Wagyu Rindfleisch aus dem Wittelsbacher Land zu unserem Sortiment. Technisch sind wir am Puls der Zeit und verwenden zum Beispiel moderne Räucheröfen.

Unsere feinen Wurst- und Fleischereiwaren verkaufen wir nicht nur in unseren Filialen, sondern auch im Waldmax, auf den Dresdner Spezialitätenmärkten, wie dem Striezelmarkt und traditionellen Volksfesten.

Selbstverständlich verarbeitet unser Partyservice und unser Ausflugslokal Waldmax ausschließlich unsere Fleisch- und Wurstwaren sowie unsere hausgemachten Feinkost Salate.

Seit 1997 führen Margitta Heinrich und Dietmar Schulze, als Ernst Schulze Fleischerei und Feinkost GmbH den Betrieb. Sie werden von der 4. Generation, von Josefin und Ernst Schulze tatkräftig unterstützt.

Die Familie Schulze ist Ihr Garant für Qualität.