Produktbeschreibung

„Ne Bockwurst! Und bringense frische Schrippen!“ lässt Zuckmayer seinen Hauptmann von Köpenick sagen, der sich im Ratskeller von seinen Schelmenstreichen erholte. Die ersten Bockwürste waren in den neunziger Jahren des vorletzten Jahrhunderts auf Bockbierfesten in Berlin sehr beliebt. Um den Gästen für das starke Bockbier eine solide Grundlage anbieten zu können, wurde der Fleischermeister Löwenthal gebeten, eine bekömmliche Wurst zu kreieren, die nicht viel koste, aber gut schmecke und sich zu Bier essen lasse. Im Laufe der Zeit wurde die Wurst immer populärer und sie darf bis heute auf vielen Festen, beim Fussball oder beim Eis-Hockey nicht fehlen.

 

Nährwerte pro 100g

Energie
Fett
gesättigte F-säuren
Kohlenhydrate
davon Zucker
Eiweiß
Salz
978 kJ
20,0 g
7,7 g
1,0 g
1,0 g
13,0 g
2,0 g

Zutaten: 85% Schweinefleisch, Speck, Wasser, Nitritpökelsalz (Kochsalz, Konservierungsstoff E250, Gewürze, essbare Hülle, Rauch, Mil Stabilisator E450, Geschmacksversärker E621, Antioxidationsm E301

Allergene: Lactose, Sellerie