Produktbeschreibung

Das Wort Salami stammt von dem ital. Wort „salame“ zu lat. „salare“, gleich „salzen“ ab und ist oft Synonym für die Rohwurst schlechthin. In vielen Regionen wird sie auch als „Mettwurst“ bezeichnet, was soviel wie „gehacktes Schweinefleisch“ bedeutet. Schon um 1800 genossen Mettwürste weltweiten Ruf und wurden nach Holland, England, Dänemark, Schweden, Russland, in die Türkei und sogar nach Indien exportiert. Zu den vornehmsten Kunden zählte auch Friedrich der Große. Rohwürste werden aus Schweine-, je nach Sorte auch aus Rindfleisch, hergestellt und durch spezielle Mikroorganismen fermentiert und gereift. Die klassische deutsche Salami ist geräuchert.

Versantgewicht: 1 kg

Nährwerte pro 100g

Energie
Fett
gesättigte F-säuren
Kohlenhydrate
davon Zucker
Eiweiß
Salz
1119 kJ
22,4 g
8,3 g
1,0 g
0,9 g
16,5 g
1,9 g

 

Zutaten: 50% Hirsch- u.50% Schweinefleisch, Speck, Trinkwasser, Speis, Gewürzmischung, Emulgator E 471, Stabilisator E 450a, essbare Hülle und E621

Allergene: Sellerie